EWAVE ESPORTS CS:GO IN DER 99 DAMAGE WINTERSEASON 2019

Wieder fehlte uns im Sommer das Glück im CS:GO Bereich. Zur kommenden Saison kann ein neues Team mit drei Neuzugängen verkündet werden, welches in der Wintersaison an den Start gehen wird.

Die Sommer-Saison verlief nicht in der Art und Weise, wie man sich das bei EWAVE ESPORTS vorgestellt hat. Trotz einer guter Vorbereitung vor der Saison, konnten die Jungs nicht so überzeugen, wie in den vorangegangenen Season, dennoch konnte man sich die Relegation Playoffs zur 2. Division der 99Damage Liga sichern. In einer glücklosen Relegation zur 2.Division, gelang es leider nicht, das Ziel Aufstieg, zu erreichen.

Da immer wieder auf Stand-ins zurückgegriffen werden musste, entschied sich das Team nach dem Abschluss der Saison getrennte Wege zu gehen. In der abschließenden Saison des Jahres werden im neuen CS:GO Lineup dennoch zwei Spieler aus der Vorsaison an den Start gehen.

Moritz “Zeron” Buck geht in seine vierte Saison und Andreas “Myschoo” Rändler in seine zweite, der schon in der vergangenen Saison für eine konstante Leistung und einigen Highlights gesorgt hat. Ergänzt werden die beiden von einem alten bekannten, Dennisv “k0shmar” Movsjumov, sowie Philip “Fipsy” Feichtner und dem schweizer Zugang Yanis “Tryon” Deplazes.

EWAVE ESPORTS CS:GO sieht dann wie folgt aus:

  Moritz “Zeron” Buck
  Andreas “Myschoo” Rändler
  Dennisv “k0shmar” Movsjumov
  Philip “Fipsy” Feichtner
  Yanis “Tryon” Deplazes